Home | Unternehmen | Referenzen & Klienten | Publikationen | Kontakt | Impressum 

Häufige Ausgangssituationen

Energieunternehmen, Projektentwickler oder Energieanlagenbetreiber suchen neue Partner oder Beteiligungsmöglichkeiten bei Energieprojekten, um Wachstumsziele oder Vorgaben umzusetzen bzw. zu erreichen oder aber um im Wettbewerb weiterhin bestehen zu können und neue Kostensenkungs- bzw. Synergiepotenziale zu realisieren.

Auch reine Finanzbeteiligungen oder gute Anlagemöglichkeiten können eine Ursache für Unternehmenstransaktionen und Beteiligungskäufe oder -verkäufe darstellen. Ferner können im Rahmen von Privatisierungen oder Desinvestitionen sowie zur Umsetzung der energiepolitischen Zielsetzungen aufwendige und / oder risikobehaftete Energie- bzw. Infrastrukturprojekte mit Partnern geplant und umgesetzt werden, um eine Risikodiversifizierung zu erreichen.